5X5 Training Ganzkörpertraining

5x5 Training Ganzkörpertraining

5x5 Training Ganzkörpertraining

Das 5x5 Training Ganzkörpertraining ist extrem erfolgreich und effektiv, da du natürliche Ganzkörperübungen wie Kreuzheben und Kniebeugen machst.

5x5 Training Ganzkörperübungen

Wenn du beim Krafttraining Ganzkörperübungen vernachlässigst, wirst du nur unnötig mühsam es erreichen können, große Muskelmasse oder Kraftzuwachs zu erreichen.

Nein, mit Bankdrücken baust du möglicherweise einen großen Brustkorb auf, vernachlässigst aber die restlichen Übungen, die du dann wiederum durch Splitroutinen , langwieriges 3x10 Volumentraining oder zahlreiche kleinere Isolations-Übungen versuchst auszugleichen.

Warum also nicht gleich zu den alten, bewährten und erfolgreichen Übungen greifen, die Athleten schon seit 1950 benutzen?

Mit in dein Arsenal gehört hierbei Kreuzheben und Kniebeugen!

Kreuzheben und Kniebeugen bei der 5x5 Methode

Kreuzheben und Kniebeugen sind Übungen, die dich zwingen, Balance zu lernen und schwere Gewichte zu balancieren. Dies spricht mehr Muskelfasern und Gruppen an, als Maschinentraining.

Mehr Muskeln zu beanspruchen erzeugt größeren Hormonausstoß, mehr Wachstumshormone bedeuten schnelleres und größeres Muskelwachstum.

Schweres Ganzkörpertraining wird dich zwingen, das schwerste für dich mögliche Gewicht zu nutzen.

Es wird dich dazu zu bringen, möglichst viele Muskeln auf einmal zu kontrahieren.

Kreuzheben und Kniebeugen produzieren den größten hormonellen Ausstoß an Wachstumshormonen und Testosteron.

Und somit hast du das ökonomischste Kraftraining, welches du dir vorstellen kannst.

5x5 Training Ganzkörpertraining

Man darf als Anfänger keine Angst haben vor Übungen wie Kreuzheben oder Kniebeugen.

Man sollte diese Übungen auch auf keinen Fall als Ganzkörperübungen für Fortgeschrittene Bodybuilder oder Kraftsportler betrachten.

Schwere Gewichte, Ganzkörperübungen, hartes und regelmäßiges aber kurzes und intensives Training, ist der Schlüssel zum Erfolg. Kombiniert mit Regeneration und sauberer Ernährung, um Muskelmasse und Kraftzuwachs zu erreichen.

  • Bis zum Versagen zu trainieren, deinen Körper zu überfordern, die Regeneration zu vernachlässigen, oder auch regelmäßig nährstofflose miserable Ernährung zu verzehren, sind nicht die Methoden, die dich längerfristig zu neuen Performance- Höhen führen werden!

Keywords