5X5 Training Zubehör

Handschuhe, Straps, Gürtel

Ich persönlich finde Handschuhe ganz praktisch, verteilen sie doch den Druck der Hantelstange gleichmäßiger auf die Hände.

Und es gibt keine Schwielen an den Händen, macht sich besser bei den Mädels.

Und wenn du mal die Finger zwischen die Scheiben einklemmst, tut’s auch nicht so weh.

Manche sagen, man sollte Handschuhe jedoch bei Übungen wie Kreuzheben vermeiden, da sie den Griffdurchmesser verändern, und die Kraft in den Händen reduzieren könnten.

Manche Handschuhe sind aber wirklich sehr dick von der Polsterung her.

Aber das musst du selbst testen…

Griffhilfen

Straps sollten am Anfang nicht benutzt werden, wenn überhaupt dann nur Talkumpuder.

Gewichthebergürtel sollten in der Anfangszeit auch nicht benutzt werden, da hierbei die Gefahr besteht, dass Bauch- und Rückenmuskulatur geschwächt werden könnte.

Im fortgeschrittenen Training können sich diese Hilfsmittel jedoch eignen, wenn man praktisch das Letzte aus den Übungen kurzfristig mal rausholen möchte.

Ich würde versuchen, solange wie’s geht ohne Hilfsmittel aufzukommen, und wenn dann nur für einzelne Übungen, kurzfristig und sporadisch einzusetzen.

Griffhilfen sind aber genial, wenn man das Maximum einer Übung austesten möchte.

Besonders beim Kreuzheben kannst du da schon einiges mit erreichen. Für das regelmäßige 5x5 Training benutze ich aber Hilfen sehr selten. Bitte tue es auch nicht permanent.