Brot macht krank - Getreide - Mais - Weizen - Vollkorn

Lese hier, warum Brot und Getreide - Mais - Weizen - Vollkorn krank macht. Bestandteile wie Lektine, Pektine, Phytine / Phytate, Enzym-Inhibotren erzeugen Krankheiten.

Macht Getreide und Brot krank?

Getreide, aus dem Brot gemacht wird, enthält von sich aus die Anti-Nährstoffe: Lektine, Pektine, Phytine, Phytate, Enzym-Inhibotren. Zudem erzeugen Glutene bekannte Allergien und Unverträglichkeiten. Und vor kurzem wurde erst das giftige Wheat germ agglutinin (WGA) im Weizen entdeckt! Ja, auch weißes Mehl enthält dies!

Der weit verbreitete Glaube, Vollkorn sei gesünder, trügt! Vollkorn-Produkte enthalten weit aus mehr Anti-Nährstoffe als verarbeitete Mehle,

In der Schale befinden sich größere Mengen dieser Fraßschutzstoffe / Anti-Nährstoffe

Lektine machen die Darmwand durchlässiger und erzeugen Darmkrankheiten, Rheuma und Allergien. Besonders Kleinkindern sollten alle Getreideprodukte vermeiden!

Phytine und Enzym-Inhibitoren verhindern die Nährstoffaufnahme im Darm.

Durch den Backprozess entstehen in der Kruste Phosphate und Acrylamid.

Brot und Getreide machen krank!

Und dass man von Gluten auch Allergien bekommen kann, Mangenprobleme und Unverträglichkeiten, ist zum Glück bekannt!

Osteoprose, Übergewicht und Entzündungsreaktionen durch Vollkorn und Getreide

Bekannt ist, dass Brot und Getreide (ja, auch Nudeln!) zu Osteoporose, Übergewicht und Entzündungsreaktionen (inflammatory) führen.

Übergewicht entsteht, über die Jahre hinweg, durch einen unnötig hohen Insulinspiegel, der dazu beiträgt, dass Kohlenhydrate in Körperfett gelagert werden (Triglyceride).

Durch den erhöhten Insulin-Spiegel wird die Produktion von Glukagon verhindert, so dass Körperfett nicht abgebaut werden kann.

Lektine im Brot - krank durch Getreide und Brot

Lektine befinden sich im Getreide, schädigen die Darmwand.

Acrylamid im Brot - krank durch Getreide

Ja, Acrylamid. Wir wissen seit der Pommes-Katastrophe, was Acrylamid ist. Oder nicht? Es macht krank. Es ensteht, wenn etwas gebacken oder zu lange gebacken wird.

Gerade die Kruste des Brotes "schön dunkel und kross" enthält jede menge Acrylamid.

Wer will nun immer noch Brot essen?

Warum Brot Getreide Weizen Pasta krank macht und schädlich ist

Warum macht Brot, Getreide, Weizen, Pasta krank? Was sind Antinährstoffe? Was richtet Gluten in deinem Körper an? Warum sollte man kein Müsli essen? Zöliakie, Glutenallergie, Glutenunverträglichkeit und Leaky Gut Syndrome / Syndrome erklärt.

Finger weg von Produkten, die Getreide enthalten, diese machen euch krank und sind schädlich! Brot macht krank! Getreide löst Allergien aus und schädigt dein Darm!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.E-Mail*