Die Lügen der Trophologen und Ernährungsberater

Das geht an die studierten und zertifizierten Ernährungslügen-Verbreiter! Du nennst dich Ernährungsberater, Trophologe, Diät-Assistent, usw.. Doch du verbreitest Ernährungslügen, die krank machen. Du verdienst dein Geld mit Leid und fügst Leid hinzu.

Wach auf! JETZT!

blattgemüse

 

LES DIE ENGLISCHEN Werke von:

Und hör endlich damit auf, deine ErnährungsLÜGEN als Ratschlag zu verbreiten!

Die Bücher kosten keine 50€. In etwa dem, was die 3 Bilderrahmen mit deinen Zertifikaten kosten!

FAKT IST:

  • Getreide & erst recht Vollkorn macht krank.
  • Soja, macht krank.
  • Pflanzenfette, machen KRANK!
  • Chronische Ausdauersportarten machen KRANK!

Die Ressourcen darfst du dir selbst erarbeiten. Kauf die Bücher. Ich kaue es dir nicht vor. Vor-gekaut und dich Gehirntot gemacht wurdest du im Studium und der Ausbildung wohl genug, sonst käme kein Vollkornbrot und Margarine in deine Lügensammlung. Als zertifizierter "Ernährunsberater" solltest du das schaffen.

Frag dich, warum, dir dieses Wissen nicht im Studium beigebracht wurde! Damit die Lügen noch Jahrzehnte weiter geplappert werden.

Die Lügen der Ernährungsberater machen krank!

Und genau aus diesem Grund, weil veraltetes Halbwissen seit Ewigkeiten weiter geben wird, halte ich von der ganzen Ernährungs-Beratern nichts. Besonders in deutschen Sprachbereich ist es noch schlimmer. Seit Jahrzehnten seid ihr Indoktriniert und Wahrheits-Blind gemacht.

So lange sich in der Ernährung Weizen, Soja und Pflanzenöle befinden brauch sich keiner über Krebs, Skelett und Herzerkrankungen zu wundern - und Multivitaminpillen nachwerfen...

  • Was Gluten, WGA, Phytate, Lektine und der ganze andere toxische Müll im Getreide mit dir anrichtet, erläutern dir in Fülle die Bücher.
  • Noch Worte über Soja muss ich wirklich nicht verlieren...
  • Was Pflanzenöle an kardiovaskulären Problemen anrichten, das Krebsrisiko und sogar die Fettleibigkeitsraten in die Höhe schnellen ließen, berichten dir die Werke von Taubes, Cordain und Jaminet in Fülle.

Es ist wirklich Peinlich, dass Insitute diese krankmachenden Empfehlungen als Zertifikate und Wissen vermarkten. Es sind krankmachende Lügen, sonst nichts.

Ich war das Endprodukt dieser Lügen!

Es gab VOLLKORNTOAST bei mir.
Es gab MARGARINE bei mir.
Es gab PFLANZENÖLE (und ich dachte DISTELÖL wäre wegen dem hohen Omega 3 (DREI) Gehalt besser. So ein Unsinn. Das "schlechte" Omega 6 PUFA war ebenfalls in rauen Mengen drin.
Es gab viele "Ballaststoffe" in Form von Getreide.
Es gab chronische Ausdauersportarten auf dem Stepper...

Dieser Ernährungslügen haben mich 2009 zun nem fettleibigen Blobb gemacht. Diese Ernährungslügen führen zu unzähligen westlichen Krankheiten und Leid.

Und nein, es ist eben nicht "Die Dosis macht das Gift", was hier das Problem darstellt. Oder der ausgelutschte "Ernähre dich ausgewogen"-Bullshit!

Die gepriesenen Produkte (Getreide, Pflanzenfette, Soja) der DGE (Deutsche Gesellschaft für krankmachende Ernährung) belasten den Körper mit Toxinen, und unzählige Bücher, Quellen, beweisen das seit Jahrzehnten.

 

Bis ein Teil der dummen deutschen Ernährungskultur aufwacht, wird es erst dazu kommen, bis klar wird, DASS Getreideprodukte, Soja und Plfanzenfette HAUPT-Verursacher der meisten westlichen Erkrankungen sind.

Viele müssen mit Paleo, Primal und Glutenfrei den Anfang machen... Und nach wenigen Wochen verbessert sich die Gesundheit, chronische Probleme seit Jahren bestehend, verschwinden innerhalb WOCHEN !!! Und nach wenigen Monaten normalisiert sich das Körpergewicht! Und das alles mit minimalem Sportaufwand.

Ihr seid „Zertifikatsblind" nach eurem Studium der Trophologie, dem Zertifikat des Diät-„Beraters“ geworden sind. Wacht auf!

Und hört endlich auf, weiterhin Müsli, Tofu, Vollkornbrot und Sonnenblumenöl als gesunde Ernährung zu bewerben.

Genau das GEGENTEIL IST ES! Es macht krank!

Alexander Becker, paleo24.de

  • Bis 2009 Akne, übergewichtig, fettleibig, energielos und regelmäßige Magen/Darm-Probleme.
  • Nennt sich Durchfall, übrigens.
  • Seit 2011 glutenfrei mit Paleo & Primal unterwegs.
  • 6 Hosengrößen und 20 kg weniger.
  • Ein Gefühl wie 18 zu sein.
  • Dankbar, KEIN Diplom und KEIN Zertifikat zu haben.
  • Dankkbar, die Augen und das Herz für die Wahrheit gefunden zu haben.
  • Dankbar die BESTEN Ernährungsbücher der Welt gelesen zu haben.
  • Dankbar, dieses Wissen anderen weiter geben zu können.
  • Dankbar, die gesunden Resultate der Paleo & Primal Bewegung miterleben zu können.

Wacht auf!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.E-Mail*