Eier gesund oder ungesund

Eier sind gesund. Fertig. Ich werde hier jetzt keine 1000 Worte länge Erklärung abliefern, denn das haben andere ausführlich gemacht. Die Cholesterin-Lüge ist im Video nochmals entlarvt worden. (http://articles.mercola.com/sites/articles/archive/2011/09/02/why-does-this-commonly-vilified-food-actually-prevent-heart-disease-and-cancer.aspx)

Bedenke beim Kauf:

  • BIO, Freiland, örtlich, zur höchsten Qualitätssicherung, sowie maximalem gesundheitlichen Vorteil.
  • Bei bekannten Unverträglichkeiten, oder sensiblen Personen, sowie Kranke, sollten auf Eier Verzichten werden.

Eier

Auf was du achten solltest

Auch hier gibt es dramatische Unterschiede in der gesundheitlichen Auswirkung von Geflügeleiern, die freilaufend gehalten werden, gegenüber denen in Käfighaltung.

  • Achte auf Eier aus Freilandhaltung, und Bio-Qualität.
  • Mehr als zehnmal so viel Omega-3 enthalten diese gesunden Eier, mehr Folsäure, und einen gesünderen Fettanteil.

Zum Wohle der eigenen Gesundheit, ist deswegen die höchste und beste Qualität an Eiern vorzuziehen.

Gesundheitliche Vorteile

Mineralien, gesättigte Fettsäuren, sowie gesundes, tierisches Eiweiß höchter biologischer Verfügbarkeit.

Und natürlich sind Eier Paleo & Primal konform! (http://eatwild.com/healthbenefits.htm)