Paleo Diät Kohlenhydrate

Welche Paleo Diät Kohlenhydrate sind gesund? Wie viele Carbs solltest du am Tag essen? Wie viele pro Tag zum Abnehmen sind empfehlenswert?

Paleo Kohlenhydrate

Die Wahrheit

Kein Zucker, kein Brot, keine Pasta, aber dafür viel Fett. Die Paleo-Diät ist standardmäßig eine stärkearme Diät. Wo ist der Unterschied zu einer Atkins-Diät und welche Vorteile bietet Paleo für deinen Körper?

Wo verstecken sich Carbs?

Carbs sind neben Fett und Eiweiß ein fester Bestandteil in heutigen Nahrungsmitteln. Einen hohen Anteil an Stärken findet man in verschiedenen Getreidesorten wie zum Beispiel Weizen, Roggen und Hafer. Diese werden von der Lebensmittelindustrie unter anderem zu stärkehaltigen Produkten wie Brot, Nudeln und Kuchen verarbeitet. Die stärkehaltigen Getreideprodukte sind u. a. Brot, Nudeln und Kuchen. Aber auch in Kartoffeln, Erbsen, Bohnen und Linsen finden sich viele.

Paleo Diät vs. Atkins Diät

Davon abgesehen, gibt es einen riesigen Unterschied zwischen der Paleo-Diät und den meisten Low Carb Diät, zum Beispiel der Atkins-Methode. Im Gegensatz zur Atkins-Diät ist Paleo eine High-Fat Low-Carb Ernährungsweise.

Statt Stärken vollkommen zu verbieten, orientiert sich die Paleo-Diät an der die Ernährungsweise der Ur- bzw. der Steinzeit-Menschen. Die gesunde Auswahl von entsprechenden Lebensmitteln verfügt von Natur aus über einen geringen Anteil.

Wie viel ist noch gesund?

Welche Mengen an sollten nicht überschritten oder unterschritten werden? Dazu haben die Kollegen von marksdailyapple.com [http://www.marksdailyapple.com/the-primal-carbohydrate-continuum/ ] einen interessanten Artikel geschrieben. Da er nur auf englisch verfügbar ist, fasse ich die Ergebnisse hier für euch zusammen:

Die Gefahrenzone: 300 oder mehr Gramm am Tag

Mit einer „normalen“ westlichen Ernährung erreichst du diesen Extremwert relativ schnell. Durch den Verzehr von Brot, Nudeln, Süßigkeiten, Knabberzeug und Softdrinks steigt die Aufnahme von Carbs unnatürlich schnell an. Die Folge sind Gewichtszunahme und eine höhere Warscheinlichkeit für schwere Erkrankungen wie beispielsweise Diabetes.

Langsam zunehmen: 150-300 g am Tag

Mit bereits 150-300 Gramm Kohlehydrate am Tag schaffst du dir die Grundlage für eine langsame, aber stetige Gewichtszunahme.

Gewicht halten: 100-150 g am Tag

Um dein Gewicht zu halten, wird eine maximale Tageszufuhr von 100-150 Gramm empfohlen. In Kombination mit Sport ermöglicht dieser Wert eine optimale Fettverbrennung und Muskelentwicklung. Diesen Wert erreichst einfach, wenn du Getreide und Zucker weglässt und reichlich Zucker und Gemüse genießt.

Müheloser Gewichtsverlust: 50-100 g am Tag

Um die Insulinproduktion zu minimieren und den Fettstoffwechsel anzuregen, sollten 50-100 Gramm am Tag nicht überschritten werden. Dabei gilt: 1,4 - 2 Gramm Kohlehydrate pro Kilo Körpergewicht.

Schnell und ungesund Abnehmen: 0-50 g am Tag

Wer sich kurzfristige Ergebnisse wünscht, lässt bei Paleo die KH gerne ganz weg. Das kann für Diabetiker ideal sein. Für langfristige Gewichtsabnahme ist eine ketogene Ernährung aber absolut nicht empfehlenswert. Damit entziehst du deinem Körper bloß die wertvollen Nährwerte aus Obst und Gemüse.

Fazit

Eine erhöhter Verzehr von KH fördert Fettleibigkeit. Ganz darauf zu verzichten ist aber ungesund. Je nachdem, ob du dein Gewicht halten oder abnehmen willst, gelten unterschiedliche Werte. ie viele KH am tag du am essen solltest, entscheidet also dein Ziel!

Übrigens: Gesunde Ernährung sollte Teil eines jeden abnehm-Progammes sein. Sport, zum Beispiel Ausdauersport ohne die korrekten Nährstoffmengen ist verschwendete Zeit und führt nicht zu den gewünschten Ergebnissen.

[REZEPTE] Koch dich Schlank - das wohl beste deutschsprachige Sortiment an Kochbüchern!


Der Schlüssel zu einem gesünderen Leben ist die richtige Ernährung. Doch wie kannst Du Dich gesund ernähren? Erfahre jetzt mehr in dieser kostenlosen Videopräsentation. Du musst nur 5 einfache Regeln befolgen um dauerhaft abzunehmen und gesünder zu leben.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich anzumelden.E-Mail*